TIERABGABE

A +
A -

Wenn Sie ein Tier abgeben möchten, bitten wir Sie aufgrund der aktuellen Situation zunächst eine E-Mail an: info@tierheim-luebeck.de
zu senden. Wir melden und bei Ihnen zurück und besprechen dann den weiteren Ablauf. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Denken Sie aber stets daran:
Wenn Sie ein Tier besitzen, tragen Sie auch die Verantwortung für dieses Lebewesen.

Oft verbringen die abgegebenen und von uns aufgenommenen Tiere Monate, einige sogar Jahre im Tierheim, bis sich ein neues zuhause findet. Diese neue Situation bedeutet immer Stress für das Tier, wenn auch oft es nur vorübergehend. Deshalb bitten wir Sie eindringlich: Müssen Sie sich aus irgendeinem Grund von Ihrem Tier trennen, versuchen Sie zunächst, in Eigeninitiative ein neues Zuhause zu finden. Wir empfehlen bei jeder Weitergabe eines Tiers mit den neuen Haltern einen Schutzvertrag abzuschließen. Nur so haben Sie ggf. die Möglichkeit, bei etwaigen Verstößen gegen geltende Tierhaltungsbestimmungen, Einfluss zu nehmen. Im Internet finden Sie auf der Seite des Deutschen Tierschutzbundes Musterverträge diesbezüglich.

http://www.tiervermittlung.de/tierschutzvertrag.pdf

ACHTUNG: Dies gilt nicht für Tiere, die Sie aus dem Tierheim Lübeck übernommen haben. Wenn Sie eins unserer ehemaligen Pfleglinge wieder abgeben müssen, informieren Sie uns bitte umgehend. Die Weitergabe dieses Tiers an andere Personen ist nicht erlaubt, es sei denn, der Tierschutzverein Lübeck stimmt ihr zu.

WICHTIGE HINWEISE:
Bitte erkundigen Sie sich vorher telefonisch, ob wir Ihr Tier aufnehmen können!

Bitte beachten Sie, dass nur der Besitzer persönlich sein Tier abgeben kann. Ist das nicht möglich, kann er eine schriftliche Vollmacht erteilen, die von der bevollmächtigten Person mit einer Kopie des Personalausweises des Besitzers vorgelegt werden muss.

Da sich unser Tierheim fast ausschließlich durch Spenden finanziert, sind wir gezwungen, für die Aufnahme eines Tieres je nach Gesundheitszustand und evtl. vorhandener Verhaltensprobleme Abgabegebühren zu berechnen, die aber immer noch weit unter den Kosten liegen, die uns tatsächlich entstehen.

Sollten wir Ihr Tier aufnehmen bringen Sie bitte das Abgabeformular möglichst ausführlich ausgefüllt mit.

Jetzt spenden